Menu

Indianer Event mit zwei native americans vom Stamm der Crow

Zwei Künstler vom Stamm der Crow aus Nordamerika performen mit Gesang, Tanz und kurzen Erzählungen eine authentische Indianer Show, aus Amerika bekannt als Powwow. Das Publikum wird in die kulturelle Welt der Absarokee Indianer entführt (= Kinder des langschnäbeligen Vogels).

Die Show ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen mitreißend. Höhepunkt ist der gemeinsame Tanz mit dem Publikum, wobei die Show je nach Publikum mehr oder weniger interaktiv gestaltet werden kann.


Die Künstler stammen aus Montana, aber leben seit vielen Jahren in Europa. Derzeitiger Standort ist Berlin. Schauspielerfahrung bei Theater und Film ist vorhanden, so dass die beiden auch als Darsteller bzw. Schauspieler gebucht werden können.


Klar, das Wort Indianer ist schon lange durch native americans ersetzt worden, denn die Bezeichnung Indianer stammt von den weißen Eindringlingen in Amerika. Damit wir in Europa - und google auch - diesen Eintrag finden bezeichnen sich die native americans manchmal selbst als Indianer.

Nach der Show stehen die Künstler gerne für Fragen zur Verfügung.


Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet! Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie unsere Seite nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie unserem Anliegen zur Optimierung der Seite zustimmen.