Menu

Infos FilmTierZentrale

Wer sind wir und was machen wir?

Seit über 35 Jahren arbeiten wir mit Tieren für Filmproduktionen und Fotoshootings: Werbespots, Fernsehserien, Fernsehfilme, Kinofilme, Musikvideos, TV-Shows, Werbefotografie und Editorial.

Dabei sind wir Filmtiertrainer und Filmtierschule. Wir arbeiten auch als Tieragentur. Dazu verfügen wir über ein bundesweites Netzwerk mit Tiertrainern, so dass wir auch außergewöhnliche Filmtiere, wie trainierte Elefanten, Raubkatzen, Seelöwen usw. am Filmset zur Verfügung stellen können.

Wenn Sie ein Filmtier suchen…

dann können Sie uns einfach anrufen oder eine Mail schreiben. Oder Sie schauen in unsere Filmtier Sedcards. Sie finden nicht alle Tiere in den Sedcards. Welpen, seltene Hunderassen und so manches Tier aus unserem Tiertrainer Netzwerk, das selten eingesetzt wird haben wir in einer internen Kartei. Es lohnt sich ein Anruf, auch wenn Sie in den Sedcards nicht fündig werden.

Standorte unserer Filmtiere

Tiertrainer und Filmtiere können reisen. Allerdings erhöhen Reisen die Produktionskosten. Deshalb können Sie unsere Tiere nach Standorten gruppieren. Ein Hund mit Standort "ab Hamburg" ist deshalb aber keineswegs nur in Hamburg einsetzbar, sondern gute Filmhunde werden bundesweit und international eingesetzt.

Tierschutz

Selbstverständlich arbeiten wir tierschutzgerecht mit veterinärbehördlichen Kompetenznachweisen und Sondergenehmigungen gemäß Paragraf 11 Tierschutzgesetz.

Sonderfall Raubkatzen

Der Einsatz von Löwen und Tigern ist sehr aufwendig. Schauspieler und Models dürfen keinen direkten Kontakt mit den Tieren haben. Ausnahme ist der Gepard, bei dem als einzige Großkatze direkter Kontakt zu Menschen möglich ist.

Honorare

Die Preise für die Buchung von Filmtieren werden auftragsabhängig kalkuliert. Folgende Faktoren spielen eine Rolle: Tierart, Reiseentfernung, Vortraining, Einsatzdauer, Art der Produktion u.v.a.

weitere Infos

Fragen Sie uns per Telefon oder Mail, damit wir geeignete Tiere für Ihr Projekt vorschlagen können.